Verein

Der Verein für Pilzkunde Zug und Umgebung ist politisch und konfessionell neutral.

Zweck des Vereins ist laut Statuten Art.3:

  • die Förderung der Pilzkunde
  • der Schutz der Pilzflora
  • die Verhütung von Pilzvergiftungen
  • die Pflege der Geselligkeit

Dies soll erreicht werden durch:

  • Pilzbestimmungsübungen, Bestimmungsabende
  • Vorträge
  • Exkursionen
  • Führen einer Vereinsbibliothek
  • Vermittlung einschlägiger Literatur an die Mitglieder
  • Anlässe mit vorwiegend gesellschaftlichem Charakter
  • Betrieb und Unterhalt einer Vereinshütte auf dem Zugerberg

Statuten: